Angebot

Folgende Leistungen biete ich Ihnen an:

  • Tages- und Urlaubsbetreuung von Hunden bei mir zuhause
  • Versorgung von Senior-Tieren
  • medizinische Versorgung
  • Beschäftigung (Fellpflege, Spielen...)
  • Tierarztfahrten
  • Termine Hundephysiotherapie wahrnehmen
  • Tierfutter / Medikamente besorgen
  • Hundefriseurbesuch

Der Preis für Fahrten zum Tierarzt, Hundefriseur, Physio bzw. Besorgung Tierfutter o.ä. wird individuell nach Aufwand und Entfernung zur Örtlichkeit - von meiner Adresse in Aachen-Brand - berechnet. Sprechen Sie mich an und ich unterbreite Ihnen gerne ein Angebot.

 

(Foto: Paul Croes)

 

Bei mir werden nicht mehr als vier Gasthunde aufgenommen, so daß ein familiärer Charakter gewährt bleibt, den die Hunde von ihrem eigenen Zuhause auch kennen. In der Zeit ihres Aufenthaltes sind sie für mich Familienmitglieder auf Zeit und werden als solche behandelt. Das heißt, im Haus sind die Hunde überall da, wo meine Hunde auch sind. Einzig die Küche ist tabu, um evtl. Futterstreitigkeiten zu vermeiden. Gefüttert wird prinzipiell getrennt, damit jeder einzelne Hund sich die Zeit beim Fressen nehmen kann, die er braucht. Nachts sind die Hunde mit bei mir im Schlafzimmer; so bekomme ich mit, sollte mal was sein. Tagsüber steht ein großer, eingezäunter Garten zum rennen, spielen, ausruhen oder beobachten zur Verfügung. Regelmäßige Spaziergänge (mit max. 3 Hunden gleichzeitig) finden natürlich ebenso statt, wie ich darauf achte, dass auch Ruhephasen eingehalten werden.

 

GRUNDVORAUSSETZUNG ZUR AUFNAHME IN MEINER PENSION:

Eine prinzipielle Verträglichkeit sowie gutes Sozialverhalten sind Grundvoraussetzung für eine Aufnahme bei mir! Unkastrierte Hunde sind natürlich ebenso willkommen, wie kastrierte; die Verträglichkeit mit anderen sind mir da sehr viel wichtiger! Einzig Hündinnen in der Standhitze können nur unter Vorbehalt aufgenommen werden!

 

Da ich nicht mit allen Hunden gleichzeitig Gassi gehe, müssen die Hunde in der Lage sein, auch mal zwei Stunden alleine bleiben zu können, ohne zu jaulen, bellen, Sachen kaputt oder ins Haus zu machen! Längere Abwesenheitszeiten sind ausgeschlossen!

 

Des Weiteren müssen die Gasthunde geimpft; gechipt und entwurmt sein sowie einen frischen Zecken-/Ungezieferschutz haben!