Wer ist Maskotta?

Bestimmt fragen Sie sich, wer sich hinter Maskotta verbirgt? Ich bin Astrid Webers, Jahrgang 1968 und seit meiner Geburt begleiten Tiere mein Leben. In meiner Kindheit waren dies Hunde (Kleiner Münsterländer), Hamster, Wellensittiche sowie die Kühe auf Nachbar's Wiese, die regelmäßig eingesammelt werden mussten, wenn sie mal wieder ausgebüxt waren.

 

Mit der ersten eigenen Wohnung kamen Katzen zu mir und ich lernte schnell, Befehle zu empfangen, statt sie zu geben. Bei der Reiterei, die ich über 20 Jahre sehr aktiv betrieb, waren neben Pferden zu meiner großen Freude auch immer Hunde in der Nähe.

 

 

Durch den Tierschutz, der mir ein persönliches Anliegen ist, kam ich dann als Patin zum Tierheim Aachen. Dort betreute ich hauptsächlich schwierigere Hunde, damit sie eine Chance auf Vermittlung hatten. So konnte ich viel Erfahrung sammeln und meinen mittlerweile eigenen Hund erfolgreich auf den Verhaltenstest vorbereiten. Auch kam so die eine oder andere Senior- bzw. Hospizkatze zu mir, die zuweilen intensivere Betreuung benötigten.

Derzeit leben neben meinem Podenco-Mix Sky noch die beiden Kater Emilio aus Spanien und Billy aus Rumänien bei mir. Im Tierschutz unterstütze ich besonders die beiden Vereine ALBA Madrid, Spanien, sowie ANU - Animals Need Us, Rumänien.